Olympische Spiele in Paris 202441 Tage01 Stunde48 Min30 Trocken

Öffnet die Türen, Eröffnet die Spiele!

Paris2024 / pawel.gaul / Florian Hulleu
© Paris2024 / pawel.gaul / Florian Hulleu

Der Sommer 2024 verspricht sportlich und festlich zu werden, wenn die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris stattfinden. Neben der Stadt der Lichter wird ganz Frankreich im Rhythmus der Heldentaten der Champions vibrieren, denn die Wettkämpfe werden in mehreren französischen Städten wie Marseille, Lille und sogar Tahiti ausgetragen. Freilichtmuseum, außergewöhnliche Naturlandschaften, lokale und umweltbewusste Gastronomie - die Besucher hätten sich keine bessere Kulisse wünschen können, um die zukünftigen Medaillengewinner anzufeuern. In Erwartung der Eröffnungsfeier enthüllt France.fr die Kulissen dieses weltweiten Ereignisses, damit Sie nichts von dem Spektakel verpassen.

  • 16Gastgeberstädte einschließlich Paris
  • 4 000Körperschaften mit dem Label „Terres de Jeux 2024“ (Land der Spiele 2024)
  • 14 900Athleten und Para-Athleten
  • 25Tage des Wettbewerbs
  • 39Olympische Stätten
  • 23Paralympische Sportarten
  • 13 MillionenTickets
  • 3 MilliardenZuschauer
  • 45 000Freiwillige

Paris 2024 in Zahlen

Öffnet die Türen, Eröffnet die Spiele

Höhepunkte der Spiele

Zugang zum Kartenverkauf

Ideen für Ausflüge während der Spiele

Erkunden

Startpunkt
Distanz

Entdecken Sie alle olympischen und paralympischen Wettkampfstätten von Paris 2024

Entdecken

Rund um die Spiele

Interviews

Ein Jahr vor der Eröffnungsfeier der Paralympischen Sommerspiele in Paris 2024: Was treibt Marie-Amélie Le Fur noch an? Die ehemalige Sportlerin mit neun Medaillen, die seit 2018 Präsidentin des Französischen Paralympischen und Sportlichen Komitees ist, setzt ihren Langstreckenlauf mit einer Mission fort: Sie will die Spiele in Paris zu einem Sprungbrett für die Behindertensportarten in Frankreich machen und gleichzeitig die Inklusion in der Gesellschaft vorantreiben. Eine Begegnung.

Entdecken Sie die Route