Der Golf von Morbihan – ein Abenteuer für die ganze Familie

Der Golf von Morbihan in der Bretagne steckt voller Überraschungen für Groß und Klein. Von den Geheimnissen der Jungsteinzeit bis hin zu den Legenden der Küste und den vielen Traditionen dieses wunderschönen Landstrichs der Bretagne, gibt es viel zu entdecken.

Die Schatzhalbinsel

Der Besuch des Cairn von Gavrinis (Externer Link) auf der Halbinsel von Rhuys ist vom Anfang bis zum Ende - von der Bootsüberfahrt bis zur Entzifferung seiner geheimnisvollen Gravuren - ein regelrechtes Abenteuer für alle kleinen (und großen!) Indiana Jones. Startpunkt für die einmalige Entdeckungsreise zu dieser bedeutenden archäologischen Stätte des Golf von Morbihan ist der Hafen von Larmor Baden. Der Cairn wird sowohl der Schönheit seiner Ornamente als auch seiner Größe wegen die „Sixtinische Kapelle des Neolithikums“ genannt. Diese beeindruckende 6.000 Jahre alte, 6 Meter hohe und 50 Meter breite Bestattungsanlage ist voller spannender Geschichten, die Ihnen die Guides gerne erzählen. Anschließend gilt es im Inneren. die an den Wänden eingeritzten Äxte, Bögen und Spiralen zu erkennen und gemeinsam ihre geheimnisvolle Bedeutung zu enträtseln - hier entdeckt so mancher seine Berufung zum Archäologen.

Zeitreise ins Mittelalter auf der Burg von Suscinio

Bleiben Sie noch etwas auf der Halbinsel von Rhuys. Nach einem köstlichen Mittagessen mit Ihrer Familie lädt Sie die Burg Suscinio (Externer Link) zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein. In dieser mitten im Wald und mit Blick auf das Meer errichteten Residenz der Herzöge der Bretagne verwandeln sich die morgendlichen Abenteurer in tapfere Ritter und edle Damen. Im Westflügel der Burg erzählt ihnen der Zauberer Merlin höchstpersönlich Mythen und Legenden der Bretagne, der Wiege der weltberühmten Artussage. Danach erfahren sie beim Besuch des Ostflügels mit seinen antiken Gegenständen und Schautafeln alles über das Leben der Herzöge im Mittelalter und schließlich erlernen die kleinen Herzöge und Herzoginnen bei praktischen Übungen im Jagdlager des Schlosses die Kunst der Jagd und des Armbrustschießens.

In der Welt von Obelix

Menhire gibt es nicht nur in Comics. Die seit rund 7.000 Jahren stolz in die Höhe ragenden Steinreihen der Megalithfelder von Carnac (Externer Link) sind der Beweis dafür. Die als historisches Denkmal eingestufte archäologische Stätte von Carnac ist eine Hochburg der europäischen Urgeschichte und ein Rätsel für sich. Manche meinen, es würde sich dabei um eine Sonnen- bzw. Mondkultstätte handeln, andere sehen darin ein symbolische Verbindung mit der Landwirtschaft und wieder andere eine riesige Grabanlage - es gibt unzählige Erklärungsversuche für diese beeindruckenden Steinreihen. Und wie so oft in der Bretagne gesellen sich auch noch einige Legenden hinzu. Eine davon erzählt, dass es sich dabei um eine versteinerte römische Armee handle… Im prähistorischen Museum Maison des Mégalithes (Externer Link) erfahren Sie und Ihre Kinder alles über die rätselhaften Menhire und das Leben unserer Vorfahren. In einem Workshop lernen Sie wie damals Feuer zu machen, verschiedene jungsteinzeitliche Gegenstände zu verwenden, mit einer Schleuder zu schießen und Steinblöcke zu bewegen - allerdings ohne sie dabei wie Obelix durch die Gegend zu schleudern.

Geschmackvolle Algen

In Asien sind Algen seit Tausenden von Jahren aufgrund ihrer Vielfältigkeit sehr beliebt. In der Bretagne schmücken sie nicht nur die Strände und kitzeln die Füße beim Schwimmen, sondern sie überraschen auch bei den improvisierten Verkostungen im Regionalen Naturpark des Golf von Morbihan die Geschmacksnerven der Besucher. Das ganze Jahr über wird kleinen neugierigen Feinschmeckern und deren Eltern in Begleitung von Mélanie Chouan, der Naturführerin von Escapade en Terre iodée (Externer Link) , die Möglichkeit geboten, die vielen Geschmacksrichtungen und Anwendungsbereiche essbarer Meeresalgen zu entdecken. Lassen Sie sich von den vielen wertvollen Ratschlägen inspirieren und überraschen Sie beim nächsten Abendessen Ihre Gäste mit ausgefallenen Rezepten.

Der Kescherkönig

Auf zum Muschelfischen - Ihre Kinder werden begeistert sein! Vor allem in Begleitung von Adrien, einem Animateur von Jeux pêche tes contes (Externer Link) , der es wie kein zweiter versteht, mit Herz und Seele den Kindern die unglaublichen Reichtümer der maritimen Umgebung des Watt vom Golf von Morbihan näherzubringen. Entlang der Küstenstreifen, die je nach Gezeiten vom Wasser bedeckt oder unbedeckt sind, zeigt Adrien in Gummistiefeln und mit viel guter Laune der fröhlichen Schar von Fischerlehrlingen wie man Krabben, Fische, Garnelen und viele andere seltsamen Tierchen findet und fängt. Unser Tipp: eine gute Regenjacke sollte bei der Fischerausrüstung auf keinen Fall fehlen!