Top-Veranstaltungen in Frankreich

Inspiration

Kultur und Kulturerbe

Karneval von Nizza
© Annerp / Adobe Stock - Nizza an der Côte d'Azur

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 17 Februar 2022

Ein Jubiläum, ein traditionelles Fest, ein gutes Essen oder ein Sportereignis zum intensiven Erleben … In Frankreich ist zu jeder Jahreszeit oder in jedem Monat des Jahres etwas los! Vom Karneval in Nizza an der Côte d'Azur im Februar über die Tour de France im Juli hin zum ältesten Weihnachtsmarkt in Straßburg im Elsass im Dezember. In unserem Kalender finden Sie alle wichtige Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten.

La Fêtes des Lumières in Lyon

Fête des Lumières in Lyon
© M. Chaulet/ Ville de Lyon - Fête des Lumières in Lyon

7. bis 10. Dezember 2023

Jedes Jahr für 4 Tage um den 8. Dezember leuchtet die Stadt zu Ehren der Fêtes des Lumières in Lyon. In Erinnerung an eine religiöse Tradition des 19. Jahrhunderts sind alle Fenster der Stadt mit Kerzenlicht und die Straßen mit außergewöhnlichen Lichtinstallationen geschmückt. Für dieses spektakuläre Ereignis kreieren die größten Schöpfer und Designer der Welt originelle Szenografien und schillernde Routen, die das beeindruckende Erbe der Stadt hervorheben.

La Fête des Lumières

Weihnachtsmärkte

Weihnachten in Colmar, im Elsass
© Mapics/Adobe Stock - Weihnachten in Colmar, im Elsass

November - Dezember 2023

Kleine Stände, große Weihnachtsbäume, der Duft von Gewürzen und Glühwein… Ab dem ersten Adventssonntag, 4 Wochen vor Weihnachten, werden traditionnelle Weihnachtsmärkte in ganz Frankreich gefeiert. Kennen Sie den berühmtesten? Es ist der Weihnachtsmarkt von Straßburg im Elsass, einer der ältesten der Welt! Kennen Sie den malerischsten? Es ist der Krippenfiguren-Markt (Foire aux Santons de Marseille), in der Provence. Es ist unmöglich, sie alle zu nennen, aber sie sind Anlass für Festlichkeiten und ANimationen wie auf den Champs Elysées in Paris oder auf dem Laternenweg in Metz in Lothringen.

Sehenswerte Weihnachtsmärkte im Elsass Foire aux Santons de Marseille

Karneval von Nizza an der Côte d'Azur

Karneval von Nizza
© litchi cyril/ Adobe Stock - Karneval von Nizza

Vom 17. Februar bis zum 03. März 2024

Jedes Jahr im Februar feiert die Côte d'Azur zwei Wochen lang den Karneval von Nizza, der größte in Frankreich und einer der berühmtesten der Welt. Auf dem Programm: Paraden von Wagen, gigantische Kulissen, prächtige Kostüme, beleuchtete Korso, farbenfrohe Paraden Tag und Nacht mit Hunderten von Musikern und Tänzern und natürlich denkwürdige Blumenschlachten. Mimosen, Lilien, Gänseblümchen… Mehr als 100.000 wirbeln durch die Straßen von Nizza und auf der berühmten Promenade des Anglais an den Ufern des Mittelmeers.

Karneval von Nizza

La Fête de la Musique

21. Juni 2024

Jedes Jahr am 21. Juni, dem Tag der Sommersonnenwende, ist das Musikfestival ein großes, kostenloses Volksfest, das allen Musikern, Amateuren sowie Profis offen steht. Gefiert wird mit Live-Musik und allen möglichen musikalischen Genres. In Paris und in ganz Frankreich gibt es an diesem festen Datum Tausende Konzerten, bei denen Blaskapellen, Harmonien, Chöre, Orchester, "Big Bands" oder Rockgruppen auf die Straßen kommen und ihre fröhlichen Töne erklingen lassen.

La Fête de la Musique

Die Tour de France

Letzte Etappe der Tour de France auf den Champs-Elysées in Paris
© Thomas Maheux/ ASO - Letzte Etappe der Tour de France auf den Champs-Elysées in Paris

Vom 29. Juni bis 21. Juli 2024 (und vom 12. bis 18. August für die Tour der Frauen)

Es ist das größte Radrennen der Welt, eine große Schleife von fast 3.500 Kilometern durch die schönsten Landschaften Frankreichs. Jeden Sommer macht sich das Hauptfeld der Fahrer für drei Wochen auf den Weg und durchquert mehr als ein Drittel der französischen Departements. Die Route unterscheidet sich von einer Ausgabe zur anderen, aber immer mit denkwürdigen Bergetappen in den Alpen und den Pyrenäen. Seit 1975 findet die triumphale Ankunft des Gelben Trikots und der Fahrer auf den Champs-Elysées in Paris statt. Endspurt auf der schönsten Allee der Welt und ein garantiertes Spektakel! Seit 2022 gib es die große Schleife auch für Frauen mit der Organisation der Tour de France Women unter dem Vorsitz der ehemaligen Radfahrerin und Beraterin Marion Rousse.

Tour de France - 29. Juni bis 21. Juli 2024 Tour de France Women - 12. bis 18. Juli 2024

Der Nationalfeiertag am 14. Juli

Feuerwerk nahe des Eiffelturms in Paris
© dbrnjhrj/ Adobe Stock - Feuerwerk nahe des Eiffelturms in Paris

14. Juil 2024

Am 14. Juli, dem Nationalfeiertag in Frankreich, gedenken wir des Sturms auf die Bastille und der Französischen Revolution von 1789. Dazu gehören eine Vielzahl von Festivitäten, die oft schon am 13. Juli beginnen. Feuerwerke (das spektakulärste wird in Paris vom Eiffelturm aus abgefeuert), Feuerwehrbälle, Militärparaden (vor allem auf den Champs Elysées), Flugparaden... In ganz Frankreich wird in blau, weiß und rot gefeiert.

Die Armada von Rouen in der Normandie

Die Armada von Rouen
© atmospheric/ Adobe Stock - Die Armada von Rouen

Juni 2027

Die größten Segelschiffe der Welt im Hafen von Rouen: im Laufe der Jahre kamen Kriegsschiffe oder Lastkähne dazu. Seit 1989 empfängt die Hauptstadt der Normandie alle 4 bis 6 Jahre eine außergewöhnliche Flotte von Booten aus aller Welt. An den Ufern der Seine und in den beflaggten Straßen der Stadt sorgen fast alle Seeleute für (kostenlose) Unterhaltung mit Begegnungen, Einschiffungen und Vorführungen. Konzerte und Feuerwerk runden das Vergnügen ab. Nächster Termin: Juni 2027!

Die Armada von Rouen

Von Pascale Filliâtre

Journalistin und Globetrotterin. Ich bin oft bis ans Ende der Welt gereist, um das zu suchen, was es in Frankreich gibt, ganz in der Nähe.