Silvester in Paris: unsere 6 Lieblingsadressen

Inspiration

ParisUnterhaltung und NachtlebenGastronomie und WeinZu zweit

P. Monetta
© P. Monetta

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 13 Dezember 2019, aktualisiert am 1 Juni 2024

Wer sagt, dass alle Silvesterpartys gleich sind? Paris beweist das Gegenteil. Ob grandios im Château de Versailles, hoch oben auf dem Turm Montparnasse, ultra cool auf dem Dach von Le Generator oder ökologisch schick auf der Seine, hier sind unsere 6 Lieblingsadressen, um ins neue Jahr zu starten. In Paris scheinen die Nächte manchmal noch schöner zu sein, als die Tage!

Hoch oben: Le Ciel de Paris

Atemberaubender Blick zur Silvesterfeier aus dem 56. Stock des Tour Montparnasse.
© Ciel de Paris - Atemberaubender Blick zur Silvesterfeier aus dem 56. Stock des Tour Montparnasse.

Paris soll Ihnen am Silvesterabend buchstäblich "zu Füßen liegen"? Auf zum Ciel de Paris, in der 56. Etage des Tour Montparnasse. Auf 210m Höhe, im höchsten Restaurant der Stadt, hat man einen atemberaubenden Ausblick. Zwischen den Gängen, die der Chefkoch uns für das Silvesteressen serviert, blicken wir auf die École militaire, den Invalidendom , den Eiffelturm und weiter hinten auf die Türme von La Défense. Auch nicht die musikalische Unterhaltung zwischen Jazz, Stepptanz und DJ, kann uns davon abhalten, diesen Ausblick in vollen Zügen zu genießen. Eine Freude für alle Sinne!

Le Ciel de Paris

Unglaublich cool: Le Generator

Brasilianischer Abend im Generator Paris, organisiert in Zusammenarbeit mit Ai Que Bom.
© Generator Hotel - Brasilianischer Abend im Generator Paris, organisiert in Zusammenarbeit mit Ai Que Bom.

Salsa, Forro, Samba - dieses Jahr tanzen wir im Rhythmus der Musik und des brasilianischen Tanzes in einer der angesagtesten Locations in Paris. Das Hotel Generator arbeitet dieses Silvester mit seinem Partner « Ai Que Bom » zusammen und beschert uns einen rhytmischen Abend. Und nicht zu vergessen: Man hat vom Khayma Rooftop aus einen tollen Blick auf Sacré-Cœur et Montmartre. Ein toller Ausblick, Musik und einen Cocktail in der Hand - was will man an Silvester mehr?

Le Generator Paris Ai Que Bom

Royal: Bal des Courtisans im Schloss vom Versailles

Das Restaurant Ore im Château de Versailles öffnet ausnahmsweise seine Türen zu Silvester 2019.
© Atelier Mai 98 - Das Restaurant Ore im Château de Versailles öffnet ausnahmsweise seine Türen zu Silvester 2019.

Bereit für einen königlichen Abend mit Chefkoch Stéphane Duchiron im Château de Versailles? Mit dem "Bal des Courtisans" wird dieser symbolträchtigter Ort der französischen Geschichte wie schon unter Louis XIV zu einem Ort des Feierns und der Gastronomie. Masken und Schminke lassen einem in den französischen Prunk eintauchen. Nach dem Abendessen, das aus 8 Gängen besteht, geht der Abend mit Musik, Gebäck, Chamapgner und Früchten weiter.

Ore-Ducasse au château de Versailles

Am linken Ufer der Seine: Le Lutetia

Raffinesse und Eleganz in der Joséphine Bar, im Lutetia in Paris.
© Lutetia - Raffinesse und Eleganz in der Joséphine Bar, im Lutetia in Paris.

Auf in das Lutetia für 24 Stunden pures Genießen in einem der schönsten Palace-Hotels in Paris. Wir beginnen mit einer Pflege im Spa Akasha und kommen zur Ruhe. Anschließend machen wir eine Schönheitsbehandlung im Friseursalon von Christophe-Nicolas Biot, bevor wir einen Cocktail in der tollen Bar Joséphine schlürfen. Im Salon Saint-Germain verbringen wir die letzten Stunden des Jahres und genießen das 6-Gänge-Menü des Silvesterabends. Und selbst nach einer kurzen Nacht erwartet Sie der Chefkoch zu einem außergewöhnlichen Brunch mit dem Trio Bossa Nova am Neujahrstag. Ein schönes Silvesterprogramm in dem neu renovierten Palace Lutetia.

Hôtel Lutetia

Historisch: Le Procope

Um traditionelle, französische Küche zu genießen, geht's auf ins Le Procope, das die Pariser seit 1686 mit Köstlichkeiten verwöhnt. Sie können in die Geschichte von Paris eintauchen, indem Sie den Cour du Commerce Saint-André, nur wenige Schritte von Saint-Germain-des-Près entfernt, erkunden. Auf der Speisekarte für diesen besonderen Abend stehen die traditionellen Schnecken aus dem Burgund, Foie Gras aus dem Südwesten, Jakobsmuscheln oder eine leckere Käsevariation - alles vom Procope-Team in historischen Kostümen serviert.

Le Procope

Öko-Schick: Ducasse sur Seine

Ducasse sur Seine
© P. Monetta - Ducasse sur Seine

Fernab der Festivitäten und des Trubels in den Straßen von Paris, kann man im Ducasse sur Seine einen ruhigen Silvesterabend am Flusslauf genießen. Auf einem schicken, elektrobetriebenen Schiff findet dieser besondere Abend statt. Von dort aus kann man die Architektur der Stadt bewundern, die saisonalen Köstlichkeiten, zubereitet von Alain Ducasse, probieren, unter der Brücke von Alexandre III anstoßen und sich unter der Steinbogenbrücke Pont Marie etwas wünschen. Die Zeit scheint an diesem romantischen Abend still zu stehen.

Ducasse sur Seine

Von Charlotte Chiron