Anmeldeformular für Touristen

Inspiration

Atout France - Phovoir
© Atout France - Phovoir

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 1 Juni 2017

Seit dem 1. Oktober 2015 müssen ausländische Touristen in Frankreich bei Ankunft in ihrer Unterkunft einen polizeilichen Meldezettel (Fiche individuelle de police pour les touristes étrangers) ausfüllen.

Betreiber von Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Ferienanlagen, Campingplätzen und Gästezimmern sind verpflichtet, ihren Gästen das Formular bei Ankunft auszuhändigen und von ihnen ausfüllen zu lassen.

Angaben

Das Formular gibt es auf Englisch und Französisch und es müssen Angaben zu folgenden Punkten gemacht werden:

  • Name + Vorname
  • vollständige Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse (falls vorhanden)
  • Geburtsdatum + Geburtsort
  • Nationalität
  • Ankunfts- und Abreisedatum
  • Kinder unter 15 Jahren können auf dem Anmeldeformular eines Elternteils vermerkt werden.

Das Formular muss handschriftlich ausgefüllt und unterschrieben werden. Auch Gruppenreisende sind von dieser Regelung betroffen. Es ist möglich, dass der Unterkunftsbetreiber Ihre Daten aufgrund der Online-Reservierung gespeichert hat. In diesem Fall ist das Formular schon für Sie ausgefüllt und Sie müssen es nur noch unterschreiben.

Zu beachten

Die Daten werden von den Unterkunftsbetreibern 6 Monate lang aufbewahrt, bevor sie vernichtet werden. Sie werden nicht automatisch an die zuständige Polizeibehörde weitergeleitet, sondern nur auf deren Verlangen. Sollte sich ein Gast weigern, das Formular auszufüllen, kann er der Unterkunft verwiesen werden.

Von France.fr

Die Website France.fr erzählt Ihnen von einem aussergewöhnlichen Frankreich, dass die Tradition neu belebt und die Kreativität pflegt. Ein Frankreich, dass weit über das hinausgeht, was Sie sich vorstellen...

Mehr sehen