Ein Tag zu zweit in Bordeaux zwischen Gastronomie, Kultur und Romantik

Route

BordeauxKultur und KulturerbeGastronomie und WeinStädteZu zweit

  • Dauer1 Tag
  • SchwierigkeitEinfach
  • Schritte8 Etappen

Morgenlicht auf den Kais von Bordeaux
© Teddy Verneuil - @lezbroz - Morgenlicht auf den Kais von Bordeaux

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 29 Februar 2024

Willkommen in Bordeaux! Diese Stadt ist reich an Geschichte, Kultur und Gastronomie und eignet sich perfekt für eine romantische Auszeit. Folgen Sie unserem Reiseführer für einen unvergesslichen Tag mit Schlemmerfrühstück, romantischen Spaziergängen, Kunsterlebnissen und Candlelight-Dinner.

8:30-9:30 Uhr: Stadtspaziergang

Beginnen Sie Ihre romantische Tagestour durch Bordeaux mit einem Spaziergang durch die malerischen Gassen. Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, verzaubern! Sie verfügt über mehr als 350 historische Gebäude, die sich auf 1810 Hektar verteilen, was fast der Hälfte der Stadt entspricht. Bewundern Sie die bemerkenswerte Architektur und symbolträchtigen Sehenswürdigkeiten wie die Grosse Cloche und den Place de la Bourse. Ein mit Anekdoten gespickter Spaziergang, bei dem man in einen architektonischen Schatz eintauchen kann, der im Laufe der Jahrhunderte bewahrt und restauriert wurde.

9:30-11:00 Uhr: Pärchen-Fotoshooting

Fangen Sie Ihre unvergesslichen Momente zu zweit mit einem Fotoshooting an symbolträchtigen Orten wie dem Miroir d'Eau ein. Lassen Sie Ihre Vertrautheit von einemProfi festhalten und schaffen Sie so wundervolle Erinnerungen an diesen besonderen Tag.

11:30-13:30 Uhr: Brunch im Miah Café

Gönnen Sie sich im Miah Café eine köstliche Pause und genießen Sie einen Brunch in gemütlicher Atmosphäre. Die saisonale Küche bietet vielseitige Gerichte an, die an verschiedene Ernährungsweisen angepasst sind: fleischhaltig, vegetarisch, vegan und glutenfrei. Hier können Sie frische Produkte und exquisites Gebäck probieren, das Sie gemeinsam in einer gemütlichen Atmosphäre genießen können.

14:00-15:30 Uhr: Kunsterfahrung am Bassin des Lumières

Der U-Boot-Stützpunkt von Bordeaux, ein historischer Zeuge des Zweiten Weltkriegs, erwacht heute dank der Bassins des Lumières.zu neuem Leben. Dieser außergewöhnliche Bereich umfasst vier Wasserbecken, die das größte Zentrum für digitale Kunst der Welt bilden. Die Becken bieten immersive visuelle und akustische Erlebnisse, die den großen Künstlern der Kunstgeschichte und dem zeitgenössischen Schaffen gewidmet sind und sich so als ein Ort des kulturellen Austauschs verstehen, der allen offen steht.

16:00-17:00 Uhr: Gourmet-Snackpause

Die Snackpause ist die beste Gelegenheit, um in die köstliche Welt der Canelés einzutauchen, einer typischen Spezialität der Region. Diese kleinen Kuchen sind außen knusprig und innen weich, schmecken nach Vanille und Rum und sind eine echte kulinarische Institution in Bordeaux. Wählen Sie zwischen dem traditionellen Canelé bei La Toque Cuivrée oder dem bei Baillardran - beide Adressen sind ein Muss, wenn es darum geht, dieses köstliche Gebäck zu genießen.

17:00-19:00: Shoppingtour

Erkunden Sie die Straßen der Stadtmauer oder entscheiden Sie sich mal für eine andere Straße als die Rue Sainte-Catherine für eine kleine Shoppingtour. Bordeaux bietet reizende Geschäfte, in denen Sie einzigartige Schätze aufstöbern können. Die Rue des Remparts mit ihrem malerischen Kopfsteinpflaster und den alten Fassaden ist die perfekte Kulisse für einen stilvollen Spaziergang zu zweit. Von Designerboutiquen bis hin zu traditionellen Verkaufsläden - jede Adresse offenbart die authentische Seele von Bordeaux.

20:30 Uhr: Candlelight-Dinner im Restaurant C’Yusha

Setzen Sie Ihren Tag mit einem romantischen Abendessen im Restaurant C’Yusha fort. Entdecken Sie in einem Rahmen, in dem gemeinsames Erleben eine wesentliche Rolle spielt, eine Küche, die lokale Produkte herausstellt, die unter Berücksichtigung der Jahreszeiten angebaut werden. Der Schwerpunkt liegt auf der Beschaffung über kurze Vertriebswege für ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis.

Übernachtung im Hôtel Singulier

Beenden Sie diese unvergessliche Auszeit zu zweit mit einer Übernachtung im Hôtel Singulier. Dieses in eine grüne Umgebung eingebettete Hotel bietet eine intime und einzigartige Atmosphäre. Ein außergewöhnliches Erlebnis, um Ihren romantischen Ausflug abzurunden.

Tipps und Empfehlungen

Genießen Sie Bordeaux voll und ganz mit dem Fahrrad, dem idealen Mittel, um sich zwischen den einzelnen Etappen dieses Programms fortzubewegen. Einfach und rund um die Uhr sieben Tage die Woche zu mieten, bietet das Free-Floating-Angebot 1500 Fahrräder in Selbstbedienung mit dem Ziel, die Luftqualität zu schonen. Hier die Karte der 700 km Radwege!

Découvrir Bordeaux

Lesen Sie auch: Connaissez-vous (vraiment) les spécialités bordelaises ? 5 bonnes raisons de mettre le cap sur le MMM à Bordeaux

Von Mélanie Leguen

Mélanie arbeitet als Journalistin in Biarritz, im Baskenland. Alles rund ums Thema Vintage ist ihre Leidenschaft und so verbringt sie ihre Zeit damit, nach Schätzen zu suchen und die Region zu erkunden.