Objekt der Begierde: Espadrilles

Inspiration

Biarritz - BaskenlandKunsthandwerk & Shopping

Alpargatas fabricadas en el País Vasco francés.
© 160g Magazine - Alpargatas fabricadas en el País Vasco francés.

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 22 November 2017

Der Trendschuh Espadrille ist nicht nur populär und ikonisch, sondern außerdem der erschwinglichste Schuh der Welt!

Einfarbig oder gestreift, flach oder mit Absatz, aus Leinen oder Leder - dieser schlichte Sommerschuh mit der Sohle aus geknüpften Jutefasern kann unendlich abgewandelt werden. Die Espadrille verkörpert den lässigen Chic Südwestfrankreichs, von den Pyrenäen bis zum Baskenland.

Name: Espadrilles Familie: Schlupfschuhe Herkunft: Mehrere tausend Jahre alt, aus der Gegend um den Pyrenäen herum (auf beiden Seiten) Anhänger: Von Picasso und Dalí über Lauren Bacall und Humprey Bogart bis hin zu Serge Gainsbourg und Jane Birkin (und alle Fans von baskischer Mode in den Hamptons)

Qualitätsgarantien: 

  • Sohle aus geknüpften Jutefasern
  • Das Label "Made in France". Noch besser ist, wenn sie aus den Pyrenäen oder dem Baskenland stammen.
  • Unregelmäßige Nähte, denn die Schuhe sind handgemacht
  • Eine verstärkte Naht an der Spitze

 

Von Émilie Guilhen

Freie Texterin und Konzeptionerin in Paris.

Mehr sehen