Die 5 schönsten Zimmer mit Aussicht in der Normandie

Inspiration

NormandieNatur und Outdoor AktivitätenKultur und KulturerbeDörfer und Landleben

Wie hier in Trouville reicht es manchmal schon, das Fenster zu öffnen, um die herrliche Meeresbrise zu genießen...
© Roman Babakin / Adobe Stock - Wie hier in Trouville reicht es manchmal schon, das Fenster zu öffnen, um die herrliche Meeresbrise zu genießen...

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 23 September 2020, aktualisiert am 1 Juni 2024

Was gibt es Schöneres oder Romantischeres, als ein Zimmer mit Meerblick in der Normandie mit ihren legendären Apfelbaumhainen, der Seine oder dem Mont-Saint-Michel? Wir stellen Ihnen hier 5 Gästezimmer mit einmaligem Ausblick auf die facettenreichen Landschaften der Normandie vor.

Meerblick

Das Hotel "Le Rayon vert" befindet sich direkt an der Uferpromenade in Étretat und trägt seinen Namen (dt. "grüne Schnur") nicht ganz ohne Grund. Wer hier übernachtet, hat die Plätze mit der besten Aussicht auf jenes optische Phänomen am Horizont, das man kurz vor dem Sonnenauf- oder nach dem Sonnenuntergang beobachtet kann. Dieser seltsame Anblick hat sogar den großen Jules Verne zu einem Abenteuer- und Liebesroman mit dem Titel "Le Rayon vert" inspiriert! Lassen auch Sie sich verzaubern von dem einmaligen Ausblick auf die Kreideklippen dieses Ortes am Meer.

Blick auf den Mont-Saint-Michel

Die Salzwiesen in der Bucht des Mont-Saint-Michel dienen auch als Weideland.
© Manoir de La Roche Torin - Die Salzwiesen in der Bucht des Mont-Saint-Michel dienen auch als Weideland.

Der Mont Saint-Michel, ein echtes Juwel der Normandie, zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Neugierig geworden? Dann auf ins Manoir de La Roche Torin! Das charmante Hotel befindet sich im Dörfchen Courtils im Herzen der Bucht des Mont Saint-Michel, wo Sie die größten Gezeitenwechsel auf dem europäischen Kontinent beobachten können. Von Ihrem Zimmer oder dem Panoramarestaurant haben Sie den perfekten Asublick auf die felsige Insel und die Gezeitenwelle. Am besten legen Sie sich etwa zwei Stunden vor Einsetzen der Flut auf die Lauer!

Blick auf die Apfelbäume

Unter dem Sternenhimmel in einer durchsichtigen Blase schlafen...oder in einem kleinen Zirkuswagen...oder in einem Fachwerkhaus... alles ist möglich auf dem Landgut Le Coq enchanté! Im Herzen des Gartens und der Apfelbaumplantage (über 1ha!) können Sie in einer Panoramasauna oder einem norwegisch inspirierten Spa ausspannen, eine Pflegebehandlung oder Massage in einem Baumhaus genießen oder an einem Yogakurs teilnehmen. Und auch die Geschmacksknospen wollen verwöhnt werden! Der Küchenchef kreiert mit regionalen Produkten raffinierte und köstliche Gerichte.

Blick auf die Seine

Das Hotel kann man mit dem Boot über einen privaten Steg in der Stadt Connelles erreichen.
© Le Moulin de Connelles - Das Hotel kann man mit dem Boot über einen privaten Steg in der Stadt Connelles erreichen.

Etwa 40 Kilometer von den berühmten Gärten des Malers Monet in Giverny befindet sich das Hotel Moulin de Connelles, das Sie mit seinem Charme verzaubern wird. Diese elegante Fachwerk-Anwesen im anglo-normannischen Stil liegt auf einer eigenen Privatinsel von ca. 3ha, die von zwei Armen der Seine gebildet wird. Es verfügt über 12 Zimmer und Suiten, einige davon mit eigenem Whirlpool, sowie einen beheizten Außenpool und ein renommiertes Restaurant. Das Restaurant und seine Veranda ragen über die Seine und bieten so einen herrlichen Blick auf den Fluss, der viele Künstler des Impressionismus inspiriert hat.

Blick auf den Bocage

Im Flusstal der Dives, am Zusammenfluss von Orne und Calvados, liegt das Hotel Presbytère Perché, von wo Sie einen herrlichen Ausblick auf die für Nordwestfrankreich typische "Bocage"-Landschaft haben. Diese zeichnet sich durch viele kleine Hecken zur Begrenzung von Weideflächen aus. Anne und Rémi Pommier haben dieses Familienanwesen seit 40 Jahren renoviert, um hier Ihre Familie und Gäste willkommen zu heißen. Nach einem Ausflug nach Camembert (die Stadt ist berühmt für den gleichnamigen Käse) oder ins Gestüt Haras du Pin können Sie sich im Salon oder in einem der drei Gästezimmer erholen. Verkosten Sie unbedingt die zugleich typischen, aber dennoch modern interpretierten Gerichte des Hauses wie etwa Schinken mit Sahne oder Calvados sowie nach traditioneller Art hergestellten Camembert oder Teurgoule (ein Milchreis, der in der Normandie als Dessert gereicht wird).

Weitere Informationen: Tourismusverband der Normandie

Von Redaktion France.fr

Die Redaktion von France.fr verfolgt die Trends und Neuigkeiten des Reiseziels, um Ihnen von einem Frankreich zu erzählen, das seine Traditionen erneuert. Geschichten und Talente, die Sie dazu bringen, unsere Gebiete zu entdecken.