Romantisch: Verliebt in Frankreich !

Inspiration

Unterhaltung und NachtlebenZu zweit

 Romantische Atmosphäre in Paris, am Ufer der Seine.
© Fred Pixlab / Unsplash - Romantische Atmosphäre in Paris, am Ufer der Seine.

Lesezeit: 0 MinVeröffentlicht am 2 Februar 2023

Frankreich bietet Verliebten eine außergewöhnliche Kulisse, um unvergessliche romantische Momente zu erleben. Die großen, schönen und pulsierenden Städte sind aufregend und es lohnt sich, durch ihre Straßen zu schlendern. An der Küste, auf dem Land oder in den Bergen erwarten Sie vielfältige Orte für ganz besondere Ausflüge. Wir stellen Ihnen fünf gute Gründe vor, sich in Frankreich zu verlieben!

Grund 1: Die Magie von Paris, der Stadt der Liebe

Brücke Alma beleuchtet, für einen romantischen Abend.
© Leonard Cotte / Unsplash - Brücke Alma beleuchtet, für einen romantischen Abend.

Paris, die Stadt der Liebe, wird von überall her bereist, um ihre romantische Atmosphäre im Lichterglanz zu genießen! Hier stößt man auf unzählige Ideen, wie man seine Liebste oder seinen Liebsten verzaubern kann: Restaurants mit gedämpftem Ambiente, bezaubernde Teesalons, Hotels mit Blick auf den Eiffelturm oder eine atemberaubende Aussicht auf die Seine. Die französische Hauptstadt ist ein absolutes Muss, um ein fantastisches Tête-à-Tête zu erleben. Es ist wirklich immer eine gute Idee, mit seiner großen Liebe den Glanz und die Eleganz der Pariser Palace Hotels (5* Deluxe Kategorie) zu erleben. Für eine Nacht, ein Essen, ein Getränk oder eine Spa-Behandlung bieten diese Einrichtungen ihr Know-how mit allem Luxus und in allen denkbaren Services an. Und nicht zu vergessen, die Freude, die das wunderschöne Dekor der Räumlichkeiten bietet! Für die atemberaubende Aussicht ist das Hôtel Palace Le Shangri-La eine sehr schöne Adresse: Dieser erhabene Pariser Palast im ehemaligen Wohnhaus von Prinz Roland Bonaparte überragt den Eiffelturm und die Seine. Das hoteleigene Restaurant Chang Palace, das allein schon eine Reise wert ist, ist das einzige chinesische Restaurant in Frankreich, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das schicke Retro-Ambiente des Hôtel Molitor Paris ist auch eine traumhafte Kulisse für Verliebte: ein ehemaliges Pariser Art-Deco-Schwimmbad, das geschmackvoll im reinen Stil der Epoche renoviert wurde. Sein wunderschönes Clarins-Spa, das größte Hotel-Spa Europas mit einem 1700 Quadratmeter großen Bereich, der ganz den Behandlungen gewidmet ist, ist ein Tempel der Schönheit und des Wohlbefindens! Um Paris gemeinsam zu bewundern, ist das Don Juan II, das einzige mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant auf der Seine, ein absolutes Muss. Auf dem Programm stehen eine zweistündige Bootsfahrt, ein Candlelight-Dinner bei plätscherndem Wasser und die majestätische Lichterstadt, die ihre ganze Schönheit im Lichterglanz zur Schau stellt. Sie können sich auch in das gedämpfte Art-Déco-Dekor des Restaurants La Suite Girafe mit seiner privaten Panoramaterrasse mit Blick auf ganz Paris verlieben. Für eine kulinarische Auszeit in der Stadt bietet das Le Chalet des Îles im Bois de Boulogne einen romantischen Sonntagsbrunch in einer geschützten Oase des Friedens im Westen der Hauptstadt. Um Kultur und Liebe miteinander zu verbinden, bieten das Museum de la Vie Romantique und sein charmantes Teehaus Rose Bakery die perfekte Gelegenheit. Ein Ort, der den bedeutendsten Künstlern der Epoche gewidmet ist - ideal, um die übersteigerte Romantik des 19. Jahrhunderts in Paris aufzusaugen.

Grund 2: Frankreichs Städte und Dörfer mit unvergesslichem Panorama

Rocamadour am Felsrand, eine zeitlose mittelalterliche Stadt.
© Le sixième rêve / Unsplash - Rocamadour am Felsrand, eine zeitlose mittelalterliche Stadt.

Die hoch gelegenen Dörfer und Kleinstädte Frankreichs bieten eine atemberaubende, romantische Kulisse. Ein Erlebnis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie sich eine beschauliche Auszeit zu zweit gönnen und gemeinsam einen besonderen Moment genießen möchten.

Annecy, das kleine Venedig der Alpen

Die bezaubernde Stadt Annecy in den Alpen ist wegen ihres historischen Zentrums mit seinen pastellfarbenen Fassaden und den gewundenen Kanälen bei Liebespaaren beliebt. Der See ist zu jeder Jahreszeit bewundernswert, mit den Bergen rundherum und der allgegenwärtigen Natur. Das Hotel Relais & Châteaux Le Clos Des Sens, das direkt am See liegt, verfügt über ein auf 27°C beheiztes nordisches Bad im Freien - ein reines Vergnügen, das man zu zweit erleben kann!

Rocamadour, ein hochgelegenes mittelalterliches Dorf mit einer atemberaubenden Kulisse

Wenn man Rocamadour, dieses hoch gelegene Dorf in Okzitanien, entdeckt, wirkt der Zauber schon auf den ersten Blick. Die Schönheit dieses Dorfes, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist absolut unwirklich. Auf der einen Seite die mittelalterliche Stadt mit ihren Gebäuden an den Felswänden und auf der anderen Seite der Alzou-Canyon, ein außergewöhnliches Naturgebiet.

Cassis, ein provenzalisches Dorf gegenüber den Calanques und dem Mittelmeer

Der charmante Fischerhafen Cassis in der Provence macht den Blick frei auf eine poetische Weinlandschaft im Hintergrund, und den majestätischen Calanques, die das Mittelmeer überragen. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Nationalpark Calanques mit seinen faszinierenden Ausblicken zwischen dem Grün der Pinien und dem Blau des Meeres zu erkunden.

Bonifacio, die mythische Zitadelle der Insel der Schönheit

Mit seinen weißen Klippen, die sich vom Blau des Meeres abheben, ist Bonifacio auf Korsika die perfekte Kulisse für einen Ausflug zu zweit unter der Sonne des Südens. Der Winter ist in Bonifacio mild, die ruhige und warme Atmosphäre in dieser Jahreszeit, sowohl in der Stadt als auch in der Umgebung, ist bezaubernd und passend für ein paar Augenblicke zu zweit.

Grund 3: Die vielen einprägsamen Erlebnisse im ganzen Land

Die Alpen, ein riesiges Terrain für Verliebte.
© AdobeStock / Tibi.lost.in.nature - Die Alpen, ein riesiges Terrain für Verliebte.

Frankreich bietet aufgrund seiner geografischen Vielfalt und des originellen kulturellen Erbes, in jeder Region eine außergewöhnliche Auswahl an Möglichkeiten für Abenteuer zu zweit. Ob Kultur, Abenteuer, Sport oder Kunsthandwerk - die Entdeckungslust lässt sich in tausend und einer Art und Weise erfüllen, zur Freude aller Verliebten!

So inspiriert im Elsass die Weinstraße Paare auf Schritt und Tritt; auf der Route bestaunen sie die kleinen Dörfer, die in den Weinbergen liegen, genießen die köstliche Küche und die erlesenen Weine, erkunden Straßburg und seine Kanäle und erliegen dem Charme des romantischen Colmar mit seinen Fachwerkhäusern.

Für Kunstliebhaber ist ein Aufenthalt zum Thema Kunsthandwerk ebenfalls eine sehr gute Idee, ein origineller und sehr bereichernder Moment. So kann man in Grasse in der Provence in die Kreation von Parfums eintauchen und bei einem Spaziergang durch die Garrigues die Blumen entdecken, aus denen sie zusammensetzen werden. In der unberührten Natur der Landes, in der Nähe des charmanten Ferienortes Hossegor lernt man, seine eigenen Keramiken herzustellen, eine Erfahrung, die man mit ausgedehnten Spaziergängen an den herrlichen Stränden und Wäldern der Gegend von Landes kombinieren kann.

Wenn Sie zu zweit mit Blick auf das Meer mit dem Fahrrad unterwegs sein möchten, sollten Sie unbedingt die Ile de Ré erkunden. Die Radwege durchqueren das komplette Inselgebiet und führen an riesigen Sandstränden und den Austernbars der Austernzüchter vorbei.

Eine weitere Inspiration an der frischen Luft ist die Entdeckung des authentischen Charmes der verschneiten Berge, mit einem Cocooning-Ausflug in Schneeschuhen oder Langlaufskiern in eines der Dörfer in den Alpen oder Pyrenäen.

Grund 4: Eine riesige Auswahl an ungewöhnlichen Unterkünften mitten in der Natur

Le domaine des Nids des Vosges, ein Dorf mit Chalets in den Baumwipfeln in den Vogesen.
© Julien Marx / Nids des Vosges - Le domaine des Nids des Vosges, ein Dorf mit Chalets in den Baumwipfeln in den Vogesen.

Die ungewöhnlichen Unterkünfte, die in Frankreich sehr zahlreich sind und oft mitten in der Natur liegen, bieten ihren Gästen eine idyllische Kulisse, in der Sie intensive, bewegende und auf das Wesentliche reduzierte Momente erleben können. Unter den Sternen, zwischen Blumen und Vögeln, bleibt die Zeit stehen und man genießt gemeinsam die Nähe zur göttlichen Natur. Das überraschende schwimmende Dorf Pressac in der Region Nouvelle-Aquitaine empfängt Verliebte mitten in einem See, wo Sie von den sanften Bewegungen des Wassers in den Schlaf gewiegt werden. Die Domaine des Nids des Vosges bietet eine Canopy-Erfahrung mit einem Dorf aus ultra-gemütlichen Chalets, die in den Baumwipfeln der Vogesen liegen. Für noch mehr Abwechslung bietet Le Bruit de L'eau in der Baie de Somme in der Region Hauts-de-France eine Auszeit inmitten der Natur mit romantischen japanischen Suiten, die sich zu einem angelegten Garten hin öffnen. Die Wapa Lodge bietet eine außergewöhnliche Entdeckungsreise in den Amazonas-Regenwald, um die atemberaubende Biodiversität Guyanas zu erkunden.

Grund 5: Die bewundernswerten französischen Schlösser, die Verliebte auf der ganzen Welt inspirieren

Das majestätische Schloss Chambord im Loire-Tal und seine wunderschönen Gärten.
© Dorian Mongel / Unsplash - Das majestätische Schloss Chambord im Loire-Tal und seine wunderschönen Gärten.

Was gibt es Romantischeres als eine Nacht in einem Himmelbett, in einem prunkvoll eingerichteten Zimmer mit Blick auf prächtige französische Gärten? Ein Aufenthalt in einem französischen Schloss ist das ultimative Erlebnis, um einen fürstlichen Moment mit dem oder der Liebsten zu erleben.

So beherbergt das Schloss Chambord im Loiretal in seinen Gärten das Relais de Chambord mit Blick auf das majestätische Gebäude des Schlosses von Franz I.. Eine ganz außergewöhnliche Erfahrung im Herzen eines Ortes, der von der Geschichte der französischen Könige geprägt ist.

Ein weiteres fürstliches Prachtstück ist das Château de Saint Jean in der Auvergne, das seinen Gästen ein Renaissancedekor von seltener Eleganz sowie eine einzigartige gastronomische Entdeckung mit der kühnen Küche des Sternekochs Olivier Valade bietet.

Weiter südlich liegt die Region Bordeaux mit ihren prächtigen, von Weinbergen umgebenen Schlössern, die epikureische Paare, die außergewöhnliche Kulturgüter lieben, in ihren Bann ziehen. So bietet das Château Prieuré Marquet in der Nähe von Saint-Emilion, ein elegantes Kartäuserkloster aus dem 15. Jahrhundert inmitten eines 40 Hektar großen Parks mit Weinbergen und Gärten, thematische Aufenthalte für Verliebte an: Besichtigung der Weinberge und Weinproben, kulinarische und gastronomische Workshops, Ausflüge zu Pferd oder mit dem Fahrrad, kulturelle Entdeckungen...

Von Florence François Denos

Reiseredakteurin mit einer Leidenschaft für die Natur, den Slow-Tourismus und authentische Entdeckungen. florence@headerpop.com