Ein Vorgeschmack auf den Pic du Midi in den Pyrenäen

Wer den Gipfel des Pic du Midi in den französischen Pyrenäen erklimmt, kommt hoch hinaus. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang bietet sich hier ein einzigartiger, atemberaubender Panoramablick und es gibt vieles zu entdecken: angefangen bei der Seilbahnauffahrt bis hin zur Sternwarte und Aussichtsplattform über dem freien Abgrund. Die Sonne lacht vom blauen Himmel – es ist einfach grandios!

Wir haben uns entschlossen. Wir gönnen uns den schönsten Panoramablick der Pyrenäen! Ein Tagesausflug auf den Pic du Midi beginnt mit der unvergesslichen Seilbahnfahrt ab La Mongie. Auf dem Gipfel angekommen, sind wir schlichtweg überwältigt: Der direkte Zugang zu den Aussichtsterrassen bietet einen spektakulären Rundblick auf die 300 km lange Bergkette der Pyrenäen. Es ist Magie pur!

Wir sehen uns um und werden sofort magisch von dem „Ponton dans le Ciel“ (dt. Himmelsbrücke) angezogen, einer über den Abgrund hinausragenden Metallbrücke, die das Gefühl vermittelt, man tauche mitten in diese majestätische Landschaft ein. Während wir auf Augenhöhe mit den Wolken den einzigartigen und schwindelerregenden Ausblick genießen, erfüllt uns ein unbeschreibliches, bisher in seiner Intensität unbekanntes Gefühl von absoluter Freiheit!

Europas höchstgelegene Sternwarte auf dem Gipfel des Pic du Midi

Von der Landschaft wie hypnotisiert, vergessen wir fast, uns in den Gebäuden auf dem Gipfel umzusehen. Hier erfahren wir auf spielerische und unterhaltsame Weise alles über die wichtigsten Themen der Forschungsstation des Pic du Midi: die Sonne, die kosmische Strahlung, die Sterne und Meteoriten. Vor allem aber erwartet uns unter der Baillaud-Kuppel, der ältesten astronomischen Einrichtung des Observatoriums, das höchstgelegene Planetarium Europas. Es dauerte insgesamt zwei Jahre, von 1907 bis 1908, bis man die Kuppel auf den Rücken von Menschen und Maultieren auf den Gipfel des Pic du Midi transportiert hatte.

Und wenn wir über Nacht blieben? Wir nutzen die Möglichkeit, auf dem Gipfel des Pic du Midi zu übernachten (es ist ratsam, im Voraus zu reservieren) und den Sternenhimmel zu bewundern, bevor wir gemütlich einschlafen. Der Sonnuntergang war herrlich und der Sonnenaufgang steht ihm in nichts nach. Es ist ein außergewöhnlicher Ort voller einzigartiger Momente... Wir verlassen den Gipfel erfüllt von fantastischen, unvergesslichen Eindrücken und mit leuchtenden Augen.

Der Pic du Midi in den Pyrenäen