Design & Kreatives Flanieren in Saint-Étienne

Saint-Étienne ist ab jetzt zweifellos "The place to be". Während der Internationalen Design-Biennale verwandelt sich die Stadt in ein fröhliches Riesenlabor, das Designer und Neugierige gleichermassen begeistert. Vom 6. April bis zum 31. Juli 2022 laden wir Sie ein, sich sowohl in der Stadt als auch in der Natur zu verzweigen (ja, das ist das Thema dieser 12. Ausgabe). Und das alles natürlich mit dem Zug erreichbar!

LA FRANCE EN TRAIN - SAINT-ETIENNE - Cite du design la serre equatoriale-Saint-Etienne Tourisme Congres Magali Stora-65510

In Saint-Étienne hat man viele Ideen. Einzigartige, gewagte, vielleicht sogar etwas schräge, aber in jedem Fall Ideen, die Neugier erwecken und zu einer Entdeckungsreise einladen. Kein Wunder also, dass man für die diesjährige Internationale Design-Biennale Saint-Étienne das Thema "Bifurkationen" gewählt hat. Ein Vorzeige- und emblematisches Ereignis, das für die einzige französische Unesco-Stadt des Designs selbstverständlich ist.

Vier Monate lang stellt die ganze Stadt Fragen, experimentiert, setzt sich mit aktuellen Fragen auseinander, um einen anderen, weniger offensichtlichen, aber ebenso interessanten Weg in Betracht zu ziehen. Und dafür wird gross gedacht: Ausstellungen, Veranstaltungen, Konzerte und nicht zu vergessen Experimente.

Um die Veranstaltung hautnah zu erleben und die Stadt zu entdecken, gilt es, neugierig durch Saint-Étienne zu spazieren, überall genau hinzuschauen und sich überraschen lassen!

LA FRANCE EN TRAIN - SAINT-ETIENNE - Biennale Internationale Design 2019 Systems not stuff-Saint-Etienne Tourisme Congres Pierre Grasset-80604

Wenn Sie am Bahnhof Chateaucreux ankommen, offenbart sich Ihnen zuerst ein spannender Kontrast zwischen dem alten Bahnhof und dem gleich stehenden modernen, farbenfrohen Gebäuden. Weiter geht es in das alte Viertel Martyrs de Vingré (DER Ort schlechthin, um etwas zu trinken) oder in das Kreativviertel, wo sich die Comédie, die Galerie Ceysson-Bénétière und die Cité du Design in restaurierten bzw. neu errichteten Gebäuden befinden. Dem Ruf der Cité du Design (dem Herzstück der Biennale) werden Sie nicht widerstehen können: dort erwarten Sie einmalige Ausstellungen. Auf dem Weg dorthin lassen Sie sich von Animationen überraschen, die das ganze Viertel in Schwingung versetzen. Weiter wird Ihnen eine bunte Strassenbahn besonders auffallen: Links führt sie Sie zum Musée de la Mine / Puits Couriot und rechts zum Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Musée d'art moderne & contemporain Wonach ist es Ihnen?

LA FRANCE EN TRAIN - SAINT-ETIENNE - Site Le Corbusier Maison de la Culture-Inscrire la legende-85916

Machen Sie sich dann auf den Weg, um durch die Innenstadt zu schlendern und geniessen Sie eine genussvolle Pause auf einer Bank. Diese Bank ist ja einzigartig! Es geht in Wirklichkeit um eine urbane Kreation, die von einem Designer und einem Handwerker aus der Gegend gestaltet wurde! Setzen Sie sich dann auf die Terrasse eines Cafés im angenehm belebten Stadtteil-Atmosphäre und geniessen den traumhaften Ausblick auf die Pilat-Berge...

LA FRANCE EN TRAIN - SAINT-ETIENNE - Gorges de la Loire Ile de Grangent-Saint-Etienne Tourisme Congres Max Coquard-Bestjobers-80982

In der Nähe von Sainté (so wird die Stadt von den Einheimischen genannt) haben Sie je nach Lust und Laune die Wahl: möchten Sie sich in Site Le Corbusier, dem größten von dem Architekten entworfenen Komplex in Europa, richtig staunen? Oder lieber nach Saint-Victor-sur-Loire fahren, um in den Schluchten der Loire zu paddeln?

Vom 6. April bis 31. Juli 2022, nur 45 Minuten mit dem Zug von Lyon entfernt, ist dies der Ort, an dem Sie sein müssen. Denn Saint-Étienne hat etwas ganz Besonderes, was es nirgendwo anders gibt...

Weitere Informationen:

Vor Ihrer Reise:

Einmal vor Ort:

  • Ihr Reisebegleiter https://www.stephanois-hors-cadre.fr/en/ (Externer Link) , der Ihnen eine grosse Auswahl an Aktivitäten vorschlägt, die Sie je nach Lust und Laune und Wetterlage, unternehmen können.
  • Die Saint-Étienne City Card 1, 2, 3 oder 4 Tage ermöglicht Ihnen, Ausstellungen zu besuchen und öffentlichen Verkehrsmittel unbegrenzt zu nutzen.


ANREISE MIT DER BAHN NACH FRANKREICH (Externer Link)

Verbindungen ab der Schweiz mit Umsteigen in Lyon

In rund 4,5 Stunden ab Basel und 6 Stunden ab Zürich

Wollen Sie Ihre Fahrzeit ab Ihrem Abfahrtsort berechnen und Ihre Bahnreise planen, besuchen Sie den SBB Fahrplan hier. (Externer Link)


(Externer Link)